DIY Handbalsam und Lipbalsam

Gestern Nacht konnte ich mal wieder nicht schlafen… wie viel zu oft in letzter Zeit…

Da mir neulich aufgefallen ist, dass ich von herkömmlichen Drogerie-Lippenpflegestiften Pickelchen und Pustelchen um den Mund herum bekomme, dachte ich mir, ich versuch’s mal mit selbst hergestellten Produkten- da weiß man immerhin was drin ist und die Dinge, auf die man negativ reagiert, kann man einfach weglassen.

Ich habe schon vor längerer Zeit die nötigen Zutaten im Reformhaus, der Apotheke und dem DM von nebenan gekauft. Das Bienenwachs hat mir meine Mitbewohnerin mitgebracht (ihre Mum hat Bienen Zuhause und macht selbst Honig)

Für den Lipbalsam habe ich Bienenwachs, Sheabutter und Kakaobutter geschmolzen. Etwas Kokos-, Jojobaöl und Honig erwärmt und alles miteinander vermengt. Abschließend in ein kleines Kosmetikdöschen und abkühlen lassen- er wird schön fest, für flüssigeren Balsam würde ich etwas Olivenöl zufügen.

 

Für die Handcreme habe ich ebenfalls Bienenwachs, Sheabutter und Kakaobutter geschmolzen, etwas Kokosöl und Jojobaöl hinzugefügt und anschließend noch etwas Lanolin dazu gegeben. Alles langsam erwärmt und vermischt.

Anschließend alles in eine schöne Form, da es eine feste Handcreme ist – inspiriert durch Handmade Kultur – und abkühlen lassen

WP_20151119_21_02_36_Pro

Juhuuuu es riecht gut und fühlt sich gut an

 

Advertisements
Veröffentlicht in DIY

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s